Citroen DS

Unsere „Dees“ ist eine echte Französin, die im Juni 1973 erstmals in Montpellier in Südfrankreich zugelassen wurde. In jungen Jahren kam sie nach Genouilly im Departement Loire, bevor es sie im zarten Alter von 7 Jahren nach Richemont in Nord-Frankreich ( Normandie – Departement Seine-Maritime) verschlug. Dort blieb sie dann, relativ wenig benutzt, bis 1991, als ein Wiesbadener Autohändler sie nach Deutschland entführte und an einen frühen DS Liebhaber verkaufte. Da sie in ihrem Leben relativ wenig arbeiten musste, ist diese Göttin innen wie außen recht gut erhalten geblieben, besonders an den neuralgischen Punkten. Sie verfügt über ein recht seltenes Faltdach. Im Verlauf der nun fast 50 Jahre hat die DS rundum eine sympathische Patina angesetzt. Die lange Fahrt in die Kulturwerkstatt hat sie auf eigenen Rädern mit Bravour erledigt. Dort steht sie nun, befreit von der täglichen Arbeit und wartet der Dinge, die da kommen.

Kaufpreis (Privatverkauf): 25.000 €
Tel. des Verkäufers +43 66473207865

previous arrow
next arrow
Slider